Eudora

Einer der besten E-Mail-Clients – Überzeugend und kostenlos!

Völlig zu Recht gehört Eudora zu den beliebtesten E-Mail-Clients dieser Zeit. Die neue Gratisversion dürfte die Popularität noch steigern, denn Eudora stellt den Nutzern fast alle Funktionen der Pro-Edition zur Verfügung. Und diese können sich sehen lassen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Völlig zu Recht gehört Eudora zu den beliebtesten E-Mail-Clients dieser Zeit. Die neue Gratisversion dürfte die Popularität noch steigern, denn Eudora stellt den Nutzern fast alle Funktionen der Pro-Edition zur Verfügung. Und diese können sich sehen lassen.

So unterstützt Eudora neben den üblichen POP3- und SMTP-Protokollen auch IMAP. Dieses Protokoll macht bequemes Mail-Management auf dem Server möglich. Mit der Software verwaltet man verschiedene Konten, konfiguriert die Werkzeugleisten und entscheidet selbst, wie selbstständig Eudora arbeiten soll.

Im Gegensatz zu anderen Programmen speichert Eudora den Mailverkehr nicht in Datenbanken, sondern in Textdateien. Dadurch lässt sich das Postarchiv bequem und unaufwändig verwalten und sichern. Zu den weiteren Vorteilen gehören die Stationery-Funktion, mit der man E-Mail-Vorlagen definieren kann, und ein übersichtliches, benutzerfreundliches Adressbuch.

Auf die leistungsfähigen Spam-Filter der Pro-Edition müssen Nutzer der Gratisversion leider verzichten. Auf alle anderen Eudora-Funktionen hat man jedoch Zugriff. Finanziert wird diese Ausgabe des Mailprogramms durch ein Werbebanner und bis zu drei Sponsorenlinks.

FazitMit Eudora hat man seinen Mailverkehr im Griff. Die schlüssige Programmoberfläche kommt Anfängern entgegen. Die eingeblendete Werbung führt jedoch zu Punktabzug.

Änderungen

  • Die IMAP-Unterstützung ist verbessert. Zudem arbeitet die integrierte Suchfunktion schneller.
Eudora

Download

Eudora 7.1.0.9

— Nutzer-Kommentare — zu Eudora

  • hajogu

    von hajogu

    "suche Ersatz für Outlook,weil nicht auf Win7 "

    Eudora soll gut sein, aber offenbar gibt's das noch nicht für Windows 7, oder würde das dennoch funktionieren? Fragt . Mehr.

    Getestet am 23. Oktober 2009